Was bedeutet eigentlich Teambuilding?

Was bedeutet eigentlich Teambuilding? 

Mit Teambuilding Ideen die Motivation im Unternehmen stärken.

Teambuilding – Was bedeutet das eigentlich? Und warum sollte man Teambuilding Maßnahmen regelmäßig im Unternehmen durchführen? Kurz gesagt: Sobald zwei Menschen miteinander kommunizieren, agieren oder zusammenarbeiten, geht es um Teambuilding. Das heißt, fast in jeder Situation des Berufsalltags werden wir mit diesem Thema konfrontiert, ob bewusst oder unbewusst. Doch oftmals klappt die Zusammenarbeit im Büro nicht auf Anhieb oder wird durch Störfaktoren beeinflusst. 

Mit geeigneten Ideen für Teambuilding Events wird die Motivation im Team erneut entfacht. Es wird Zeit mögliche Konflikte frühzeitig zu erkennen, diese mit Blick in die Zukunft zu lösen und mit ausgewählten Ideen für Teambuilding Events nachhaltige Erfolge zu sichern.

Wann sind Ideen für Teambuilding Events sinnvoll?

Es herrscht ein angespanntes Betriebsklima, die Mitarbeiter sind unmotiviert und die
Kommunikation zwischen den Abteilungen lässt zu Wünschen übrig? Spätestens jetzt ist es an der Zeit, aktiv zu werden! Mit den passenden Ideen für Teambuilding Maßnahmen werden die Beziehungen im Team gestärkt und führen langfristig wieder zu den gewünschten Erfolgen. 

Gibt es ein hohes Konfliktpotenzial, fehlt es an der richtigen Kommunikation oder sind innere Störfaktoren erkennbar? Die Motivation wieder aufleben lassen durch Events mit Coaching-Charakter führt zu messbaren Erfolgen dank geeigneter Ideen für Teambuilding Maßnahmen. Gewöhnliche Teambuilding Events oder klassische Coaching-Seminare bleiben oftmals nur kurz im Kopf der Mitarbeiter, haben nicht den gewünschten Effekt oder sind gar demotivierend. Innovative und einzigartige Ideen für Teambuilding Events, die eine Kombination aus strategischem Lernen und prägenden Erlebnissen schaffen sind die Lösung!

Probleme lösen und Menschen motivieren!

Die Kombination aus klassischen Teambuilding und Coaching macht es also! Innovative Ideen für Teambuilding fangen nicht beim Erlebnis an und hören auch nicht beim Seminartag auf. Viel mehr geht es um ein neuartiges Konstrukt aus theoretischem Fachwissen kombiniert mit menschlichen Erfahrungswerten und einer erlebnisorientierten Anwendung des Gelernten. Das ist der Weg, bei dem die neuen Ideen für Teambuilding Maßnahmen die Probleme im Unternehmen gezielt lösen, die Mitarbeiter nachhaltig prägen und mit Blick in die Zukunft motivieren! 

Ob es nun ein kreatives, strategisches oder aktives Teambuilding Event sein soll muss jedes Unternehmen abgestimmt auf die Mitarbeiterbedürfnisse entscheiden. Ideen für Teambuilding Veranstaltungen gibt es viele, aber wichtig ist, dass diese zu den Mitarbeitern passen. Frei nach dem Motto: Raus aus dem Büro und rein ins Abenteuer eignen sich sportliche Events perfekt, wenn der Zusammenhalt und das Vertrauen im Team gestärkt werden soll. Wenn Action auf dem Plan steht ist das A und O, dass sich alle aufeinander verlassen können. 

Das beste Event aus individuellen Teambuilding Ideen finden.

Als Rahmenprogramm zu einem langen Tagungstag haben wir die perfekte Teambuilding Idee gefunden. Der Globe Chaser ist das digitale Outdoor Event. Doch er ist weit mehr als nur eine digitale Schnitzeljagd-App, bei der die Teilnehmer nicht nur als Community zusammenwachsen, sondern auch mit spielerischen Gedanken Outdoor aktiv werden. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, es sind keine Grenzen gesetzt. Kaum ein Teambuilding bringt das Team näher zusammen und verbindet die Mitarbeiter mehr miteinander. Ein Teamevent wie kein Zweites, das Impulse an den richtigen Stellen setzt und grenzenlose Möglichkeiten hat.

Ein Raum, der normal zu sein scheint. Die Fenster sind geschlossen und die Türen gehen auf und zu. Und doch erweckt dieser Raum den Gedanken, dass etwas nicht stimmt. Und diesen Gedanken, den man hat, wenn man im Hier und Jetzt ist und auf Probleme stößt macht sich auch direkt zu Beginn dieser einzigartigen Teambuilding Idee bemerkbar. Wer Escape Games liebt, wird den mobilen Panic Room lieben. Eine innovative Teambuilding Idee, die nahezu überall durchführbar ist und speziell auf die Teams und Firmen angepasst ist. 

Großartige Teams verdienen besondere Teamevents!

Vertrauen, Zusammenhalt, Motivation und eine gute Kommunikation. Das sind die wichtigsten Bestandteile für eine erfolgreiche Unternehmenszukunft auf Mitarbeiterebene. Fernab vom Schreibtisch mit passenden Ideen für Teambuilding Maßnahmen aufbrechen und den Arbeitsalltag einmal hinter sich lassen. Es wird Zeit die Gruppendynamik zu verbessern, das Teamgefühl zu stärken und mit den Mitarbeitern in eine neue Zukunft zu starten!

Zeiterfassung. Welche Rechte haben Arbeitnehmer?

Zeiterfassung. Was ist erlaubt und was nicht?

Menschen bzw. Arbeitnehmer möglichst effizient einzusetzen, ist ein legitimes Recht und Bedürfnis des Arbeitgebers. Schließlich ist es das Unternehmen selbst, das am Ende des Monats das Gehalt überweist. Sehr wohl jedoch hat das Erfassen von Arbeitszeiten seine Grenzen. Während es früher die Stechuhren waren, setzen heute zahlreiche Unternehmen auf Zeiterfassung aus der Cloud oder integrierter Task basierter Kontrolle via Projektmanagement Tools. Software ist in digitalen Zeiten jenes Mittel, dass die Prozesse im Unternehmen erleichtert.

Software und DSGVO

Die in Kraft getretene Datenschutz Grundverordnung dürfte auch schon der erste Stolperstein sein, denn Software sammelt zumeist Daten. Wer sich rechtskonform verhalten möchte, muss sich also zwingend darum bemühen, dass es sich bei der Software, die man einsetzt, um Software handelt, die Datenschutz konform eingesetzt werden kann. Anwender sind ferner darüber zu unterrichten, welche Daten wie gesammelt werden. Private Daten von Mitarbeiter sind absolut tabu beim Einsatz von Zeiterfassungssystemen. Wichtig ist auch die entsprechende Rollenverteilung ein zentraler Punkt bei der Zeiterfassung, so dürfen nämlich nur Angestellter mit der entsprechenden Rolle und den einhergehenden Befugnissen, Einsicht in die gesammelten Daten, erlangen. Dies auch lediglich, um die Zeit zu erfassen. Auch an Speicherung und Löschung gesammelter Daten gibt es explizit geregelte Anforderungen.

Die Datenschutz-Grundverordnung ist jene Verordnung der Europäischen Union, innerhalb derer die Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen sowie öffentliche Stellen, in der EU vereinheitlicht werden.

Auch Arbeitnehmer haben Pflichten

Nicht nur der Arbeitgeber hat in puncto Zeiterfassung einiges zu beachten, denn auch Arbeitnehmer sollten im Umgang mit Zeiterfassung die Regeln beachten. So ist zum Beispiel – das Vortäuschen von Arbeitszeit, die aber tatsächlich nicht geleistet wurde, nichts anderes als Urkundenfälschung und somit eine Straftat, die mindestens zur Abmahnung und Kündigung führen wird.

Quellenangaben:

https://www.generali.de/ueber-generali/magazin/zeiterfassung-41304/

https://www.hellohq.io/glasqgel/good-read/zeiterfassung-wo-das-problem-wirklich-liegt-und-welche-loesungen-helfen/

An dieser Stelle sei erwähnt, dass wir keine Rechtsberatung geben und auch nicht für eventuelle unvollständige oder nicht korrekte Angaben haften. Dieser Artikel basiert auf umfassender Recherche. Im Zweifel gilt es einen Rechtsanwalt bzgl. den hier geschilderten Sachverhalten aufzusuchen.