Dachs vertreiben. Wie wird man den Dachs im Garten los?

Wie man Dachse im Garten vertreiben kann. Hier unsere Tipps und Tricks, mit denen man den Dachs loswerden kann, ohne ihm dabei zu schaden!

Ein Dachs im Garten – Glückwunsch, denn nicht jeder kommt in den Genuss jemals einen Dachs zu Gesicht zu bekommen. Leider freut sich nicht jeder Gartenbesitzer über den Besuch eines Dachses und dafür gibt es auch Gründe, denn Dachsschäden können ärgerlich und sehr unschön sein.

Beliebte Dachs Abschreck Produkte im Internet kaufen

Hier 5 aktuell beliebte Abschreckmittel auf Amazon:

Bestseller Nr. 1
Katzenschreck Marderschreck Ultraschall Solar Tiervertreiber, bis zu 8m Reichweite, Bewegungsmelder, Frequenz 13.5-45.0 kHz, wirksam gegen Katzen, Hunde, Vögel, Füchse, Ratten, Marder
  • 【Effektive Tierabwehr】TFORT Katzenabwehr ist mit einem starken Ultraschalllautsprecher und einer LED-Taschenlampe ausgestattet, die Tiere mit Ultraschall erschrecken, wodurch sie sich unwohl fühlen. Außerdem ist es unschädlich für Mensch, Umwelt und Haustiere, schützen Sie Ihr Zuhause auf sichere und umweltfreundliche Weise. Da Sie uns bei Problemen jederzeit kontaktieren können.
  • 【Intelligenter und automatisch aktivierter PIR】 Der integrierte PIR-Sensor erkennt eine Präsenz im Frontbereich im Umkreis von 110° bis zu 8 Metern. Das Tierabwehrmittel wird automatisch aktiviert und sendet Ultraschall aus, wenn Tiere in seinen Erfassungsbereich kommen. Effektiv für die vertreiben auf die meisten Tiere wie Katzen, Hunde, Ratten, Kaninchen, Eichhörnchen, Waschbären, Marder und Füchse usw.
  • 【Einfache Installation und Verwendung】 Mit Aufhängelöchern auf der Rückseite und einer Montagehalterung an der Unterseite können Sie es in den Boden stechen oder frei an die Wände hängen. Wenn es viel regnet, unterstützt das solarbetriebene Abwehrmittel auch das Aufladen über USB. Wenn Sie es im Freien aufstellen, stellen Sie sicher, dass das solarpanel direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, um die Ladeeffizienz zu maximieren.
  • 【5 einstellbare Modi】 Das Abwehrmittel wurde mit 5 Modi entwickelt: Modus (die Maschine ist ausgeschaltet); Modus 1 (Ultraschall von 13,5 bis 20 kHz); Modus 2 (Ultraschall von 15,5 bis 25 kHz); Modus 3 (25-45 kHz Ultraschall); Modus 4 (blinkende LED); Modus 5 (automatische Umschaltung von Modus 1 auf Modus 3 und LED-Blinken). Mit dem linken Einstellknopf für die Empfindlichkeit können Sie die Empfindlichkeit der Maschine nach Bedarf einstellen.
  • 【Für den dauerhaften Gebrauch entwickelt】 Zertifiziert mit einer wasserdichten Schutzklasse IP44 und verbessert durch eine strukturelle wasserdichte Behandlung, widersteht dieses Tierabwehrmittel problemlos Regen, Schnee oder Wind. Da dieser Ultraschall-Tiervertreiber während des Gebrauchs Sonnenenergie benötigt, installieren Sie ihn bitte auf dem Boden ohne Bäume, Traufen und andere Hindernisse, um zu verhindern, dass seine Energieeffizienz verringert wird.
AngebotBestseller Nr. 2
Neudorff Marder- & Waschbär-Schreck gegen Marder und Waschbären auf Dachböden, in Schuppen und Garagen, 300g
  • Anwendungsfertiges Fernhaltemittel vertreibt die Tiere wirkungsvoll von Dachböden, aus Gartenhäusern, Schuppen und Garagen, ohne sie zu schädigen. Das Mittel kann auch gegen Hunde und Katzen eingesetzt werden
  • Pulver reicht für bis zu 150 m², ist vielseitig anwendbar und hat eine Schutzdauer je nach Witterung von 3 – 4 Wochen
  • Das Pulver kann in Wasser gelöst gesprüht oder als Streuanwendung auf belaufenen Flächen ausgestreut werden
  • Neudorff - Natürliches Gärtnern seit 1854. Das Zusammenwirken von Garten, Natur und Umwelt steht bei uns immer im Vordergrund. Bei unserer großen Auswahl umweltschonender Produkte werden stets Wirkstoffe eingesetzt, die möglichst aus der Natur stammen und keine oder nur geringe Auswirkungen auf die Umwelt haben
Bestseller Nr. 3
VOSS.sonic 2000 Ultraschall Abwehr mit Solarbetrieb und Blitz gegen Katzen, Hunde, Marder, Tierabwehr, Katzenschreck Hundeschreck Marderschreck
  • BEWÄHRTER TIERVERTREIBER: Erfassungsbereich & Ultraschall lassen sich individuell einstellen, um eine gezielte Tierabwehr gegen Katzen, Marder, Ratten usw. zu erreichen
  • INFRAROT-TECHNIK: Der Tierschreck deckt einen Bereich von 1-9 m ab und reagiert auf Wärmestrahlungen der Tiere. Fehlauslösungen z. B. durch Äste werden so verhindert
  • WETTERFEST: Unser Katzenschreck ist regensicher und kann ganzjährig sowohl im Außen- als auch Innenbereich verwendet werden, z. B. Garten oder Dachboden
  • SOLAR + AKKU: Die mitgelieferten Akkus werden über das Solarpanel unterstützt und ermöglichen eine kabellose Nutzung. Geladen werden kann das Gerät über USB-Kabel
  • TON & BLITZLICHT: Die hochfrequenten Töne sind für Menschen nicht bzw. nur schwach hörbar. Das Blitzlicht erhöht bei Dunkelheit die Effektivität des Tiervertreibers
Bestseller Nr. 4
VOSS.sonic 2000 Ultraschallabwehr Katzenschreck Tierabwehr im Doppelpack Ultraschall Abwehr mit Solar + Blitzlicht, für Hunde,
  • SEHR GUTES PREIS- /LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Hochwertiges, solarbetriebenes Ultraschallgerät VOSS.sonic 2000 im Doppelpack mit Bewegungsmelder-, Ultraschall- und Blitzlicht-Funktion zum Spitzenpreis
  • SCHUTZ UND SICHERHEIT: Optimal schützt dieses elektronische Abwehr-Gerät vor Hunden, Katzen, Kaninchen, Wildschweinen, Füchsen, Waschbären, Mardern, Reihern, Vögeln und Ratten im Umkreis von 90m²
  • WIRKUNGSVOLLE TIERABWEHR: Das intensive Blitzlicht und der hohe Schalldruck mit dem dynamischen Hochfrequenzlautsprecher sorgen für eine effektive Vertreibung von ungebetenen Gästen
  • UNTERSCHIEDLICHE ULTRASCHALLSTÄRKEN: Es gibt 5 einstellbare Ultraschallstärken, die je nach Einstellung der Frequenz, die Vertreibung verschiedener Tiere ermöglichen
  • BESONDERS PRAKTISCH: Ganz unkompliziert lässt sich der Akku des Ultraschallvertreibers über den USB-Anschluss laden
Bestseller Nr. 5
VOSS.sonic 1000 Doppelpack 2X Ultraschallvertreiber Tiervertreiber Ultraschallabwehr Tierabwehr Vertreibung durch Ultraschall und Alarm
  • ULTRASCHALL KATZENVERTREIBER: Der einstellbare Erkennungsbereich und die wechselnden Frequenzen erreichen eine gezielte Abwehr gegen Marder, Ratten, Katzen usw.
  • FLÄCHENDECKEND: Der Tiervertreiber schützt einen Bereich bis 10m Entfernung bei 115° Abstrahlwinkel. Infrarot-Technik verhindert eine Fehlauslösung durch Äste oder Sträucher
  • WITTERUNGSBESTÄNDIG: Das Gerät kann dank der Schutzklasse IP44 draußen und drinnen verwendet werden. Garten, Garage, Dachboden sind typische Anwendungsbereiche
  • ALARMSIGNAL: Auf Stufe 4 ertönt bei Aktivierung des Bewegungsmelders ein 30-sekündiges Alarmsignal. Ein unbemerktes Betreten des Grundstücks von Unbefugten wird so erschwert
  • AKKU ODER NETZBETRIEB: Der Tierschreck kann mir 3x AA 1,5V Batterien oder mit einem Netzadapter betrieben werden (Nicht im Lieferumfang enthalten)

Der Dachs im Garten

Dachse haben eine große Verbreitung in Nordamerika und europäischen Ländern. Dachse wühlen im Gras, um Insekten zu finden, und gelegentlich suchen Dachse auch in Blumenbeeten, um Blumenzwiebeln oder Gemüse zu fressen. Dies dürfte nur ein Grund sein, weshalb man Dachse zumeist nicht gerne im Garten sieht. Da diese Tiere Gewohnheitstiere sind, kommen sie gerne wieder, wenn sie einen Garten für sich entdeckt haben. Um Dachse fernzuhalten, kann es notwendig sein, einen speziellen Zaun zu errichten, die Fütterung anderer Tiere einzustellen und Insekten auf natürliche Weise zu bekämpfen. Dies sind jedoch nur drei der Optionen zur Dachsabwehr.

Dachse bauen komplexe Höhlen, in denen sie leben und ihre Jungen aufziehen. Dachse suchen ständig nach Larven und schaben mit ihren schweren Krallen über das Gras. Der Rasen wird darunter leiden, wobei bei gesunden Rasenflächen die Schäden nicht dauerhaft sein sollten und das Gras sich erholen sollte. Dachse sind sehr entschlossene Tiere und können Zäune und Barrieren bei der Nahrungssuche beschädigen. Sie markieren ihr Territorium auch durch das Ausheben von „Latrinen“, mit Urin und Kot markierten Gräben, um andere Dachse und Tiere abzuschrecken. Diese Latrinen dürften den Dachs im Garten schnell entlarven.

Dachse vertreiben. Tipps

Wie immer gilt, dass man Dachse auf keinen Fall töten oder ihnen Schaden zufügen darf! Wer den Dachs versteht, muss dies auch keinesfalls, um ihn zu vertreiben.

Dachse sind Allesfresser und fressen eben nicht nur Insekten und Larven, sondern auch viele Arten von Gemüse und Früchten sowie auch kleine Wirbeltiere, die sie in unseren Gärten aufspüren. Früher vertrieb man Dachse auch mit Lumpen, die in Kerosin oder andere chemische Mittel getränkt waren. Viele dieser Abwehrmethoden sind jedoch heute verboten, weshalb man sich nach Alternativen umsehen musste. Und es gibt sie!.

Dachse mit Zäunen fernhalten

Den Dachs in Gärten loszuwerden kann eine Herausforderung sein, bei der Geduld gefragt ist. Metallzäune werden sehr häufig gennant, um Dachse fernhalten zu können. Elektrozäune sind eine weitere Option, aber sie können teuer sein und Haustiere und andere Wildtiere schädigen. Somit kommt ein Elektrozaun nicht in Frage!

Dachse verhindern, indem man kein Futter präsentiert

Dachse, die sich über Mülltonnen oder Mülltüten hermachen, lassen sich leicht kontrollieren, indem man die Deckel der Mülltonnen mit elastischen Schnüren sichert. Wenn Sie Vögel (Vogelabwehr) , Eichhörnchen (Eichhörnchen vertreiben) oder Katzen füttern, so etwa mit Nüssen, oder Früchten, sollte man damit aufhören, um den Dachs gar nicht erst anzulocken.

Den Rasen vor dem Dachs schützen

Um das Graben der Dachse in den Rasenflächen zu verhindern, , sollten Sie im Frühjahr, wenn die Grabungsaktivität am akutesten ist, etwas Maschendraht über den Bereich legen. Dies ist jedenfalls die deutlich bessere Option als etwa mit Insektiziden die Insekten zu töten, was eine Option darstellt!

Mit Ultraschall und Lärm gegen den Dachs im Garten

Ungiftige Methoden, wie Lärmabschreckung und Schallgerätesind ebenfalls probate Mittel gegen Dachse, die man kaufen kann. Als Nachteil wird hier aufgeführt, dass Dachse sich rasch an die störenden Geräusche gewöhnt haben werden. Als Alternative zu Lärm gilt die Abschreckung mit Gerüchen. Öle oder auch Zitronengras können Tiere bis zu einem gewissen Grad abschrecken, doch verfliegt auch rasch der Geruch, wenn es regnet und die Tage vergehen. So ist Geruch nicht ideal um Dachse zu vertreiben.

Zusammenfassung

Dachse mit giftigen Giften und elektrifizierten Geräten fernzuhalten, kann Ihr Gartenökosystem langfristig schädigen und sind absolut tabu. Fernab dessen gibt es hier gesetzliche Vorgaben, die zwingend einzuhalten sind. Da jeder Schaden kurzfristig und saisonal bedingt ist, wird auch der Dachs sicherlich bald Ihren Garten von ganz alleine nicht mehr aufsuchen.

Mehr Information rund um Dachs Fuchs, Marder und Co. hier: https://dervertreiber.weebly.com/

Letzte Aktualisierung am 5.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API